UKB-Corona-Massentest „LAMP-Seq“


Auf dieser Seite wird ein sogenanntes „Schlüssel-Paar“ für den Arzt erstellt, der die spätere Befundung der Testergebnisse vornimmt.

Bitte geben Sie dazu den vollständigen Namen des Befund-Arztes ein.
Drücken Sie anschließend auf das Feld „Befunder-Key erzeugen“.

Das System generiert nun automatisch zwei QR-Codes:
Mit dem ersten QR-Code („öffentlicher Schlüssel für Abstriche“) werden am Ort der Probennahme die persönlichen Daten der Patienten verschlüsselt.
Der zweite QR-Code ermöglicht es dem Befund-Arzt nach der abgeschlossenen Analyse die persönlichen Daten mit den dann vorliegenden Testergebnissen wieder zu entschlüsseln.

Bitte drucken Sie die zweiseitige PDF-Datei aus. Während der erste QR-Code am Ort der Probennahme benötigt wird, verbleibt der zweite QR-Code direkt beim Befund-Arzt am Universitätsklinikum Bonn.

Durch dieses Verfahren werden die persönlichen Daten zu keiner Zeit online gespeichert oder über das Internet übermittelt.


Vollstaendiger Name: (z.B. Dr. Anna Mustermann)